Serenity Mensch(en) online

~*~Navigation~*~

  Startseite
    dies und jenes
    Optimismus
    Rotes Kreuz
    Schule
    poems
    lyrics
    quotations
  Über...
  Archiv
  Tu's doch!
  "die Liste"
  Wünsche
  Zitate
  Musik
  Things I want to do ;)
  meine Rezepteseite
  Stories
  Gedichte
  Bücher
  andere Blogs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    greendiamond
   
    shatteredlullaby

    sakura-senshi
    - mehr Freunde




  Links
   Sternenstaub
   pepa
   Syd
   Sternakind
   Weblog von Ariadne
   Abiturjahrgang '07




  Letztes Feedback



~*~Das Leben ist nur ein Hauch in der Unendlichkeit der Zeit~*~

Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung


http://myblog.de/serenity-love

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rettungssaniprüfung

Dienstag ist es also soweit... Dienstag ist schriftliche Prüfung und ich sitze hier gerade und quäle mich durch stapelweise Unterlagen.

Leider meinte es so mancher Dozent zu gut mit uns und wollte doch mehr durchnehmen als nötig und gut für einen ist.
Letztendlich endete es dann mit einer Menge an Scripten, bei denen leider niemand gesagt hat was davon nun wesentlich ist (und was eher nicht).

Ich frage mich ernsthaft wen es letztendlich interessiert ob man gerade eine Schnitt-, Riss- oder Platzwunde vor sich hat. Die Wunde wird doch so oder so versorgt.
Ich möchte mal wissen wie mein Patient reagiert, wenn ich mir fachmännisch die Wunde aussehe und dann etwas von mir gebe wie "jaja, ganz klar eine Risswunde...". Ähm, ja! Ich glaube selbiger Patient würde mich erstmal mit groooooßen Augen angucken und mich dann anmeckern ich solle doch endlich mal was tun.

Anderes Beispiel?! Warum soll ich sowas lernen wie Adisson Krise oder Cushing Syndrom (beides Veränderungen der Kortisolproduktion im Körper). Habe ich im Rettungsdienst ein "Taschen-mini-Labor" bei mir?! - Wäre sicher praktisch! Kann das nicht mal wer erfinden?!
Zu allem Übel fehlt in dem besagten Script zu beidem die Symptomatik. Also was um alles in der Welt soll ich dazu lernen???

So setzt sich das weiter fort. Viele, viele Scripte und mindestens die Hälfte muss man bestimmt nicht wissen, nur sagt uns das leider niemand. Also alles lernen?!
Argh! Hilfe!!!!!! .....
23.9.07 11:37
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


carina (24.9.07 09:50)
ruhig Blut, Elena! Nur nicht aufregen. Das ist kein zweites Abitur. ^^ *knuddel*
Und du kriegst ja auch Hilfen, also ganz ruhig.
Und du wirst sie sicher auch packen. Die haben andere schon vor dir bestanden, also du mit Sicherheit auch.


verena / Website (24.9.07 21:11)
huhu, bin durch zufall auf deinen blog gestoßen und finde ihn sehr gut <3 =). man muss immer viel unnötiges lernen, aber das gehört zum leben dazu. wenn ich könnte,würd ich nun auch am liebsten mathe abwählen, die themen, die wir da durchnehmen, brauche ich sowieso nicht mehr für den rest meines lebens =).
viel glück noch =)!
verena

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung