Serenity Mensch(en) online

~*~Navigation~*~

  Startseite
    dies und jenes
    Optimismus
    Rotes Kreuz
    Schule
    poems
    lyrics
    quotations
  Über...
  Archiv
  Tu's doch!
  "die Liste"
  Wünsche
  Zitate
  Musik
  Things I want to do ;)
  meine Rezepteseite
  Stories
  Gedichte
  Bücher
  andere Blogs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    greendiamond
   
    shatteredlullaby

    sakura-senshi
    - mehr Freunde




  Links
   Sternenstaub
   pepa
   Syd
   Sternakind
   Weblog von Ariadne
   Abiturjahrgang '07




  Letztes Feedback



~*~Das Leben ist nur ein Hauch in der Unendlichkeit der Zeit~*~

Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung


http://myblog.de/serenity-love

Gratis bloggen bei
myblog.de





Abendliche Harmonie



Die Blumen schauern, da die Stunden nahn,

Wo Blütenhauch wie Weihrauch sich erhebt;

Ein Duft und Klang die Abendluft durchwebt;

Schwermütiger Walzer, sehnsuchtsvoller Wahn!



Wo Blütenhauch wie Weihrauch sich herhebt!

Die Geige stimmt des Herzens Klage an;

Schwermütiger Walzen, sehnsuchtsvoller Wahn!

Schön wie ein Baldachin der Himmel schwebt.



Die Geige stimmt des Herzens Klage an,

Des sanften Herzens, das im Nichts erbebt!

Schön wie ein Baldachin der Himmel schwebt;

die Sonn ertrank im Blute, das gerann.



Des sanften herzens, das im Nichts erbebt!

Vom Gestern leuchten Spuren dann und wann!

Die Sonn ertrank im Blute, das gerann...

Hell, als Monstranz, dein Bildnis in mir lebt!



~~Charles Baudelaire~~
21.5.05 22:42
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung