Serenity Mensch(en) online

~*~Navigation~*~

  Startseite
    dies und jenes
    Optimismus
    Rotes Kreuz
    Schule
    poems
    lyrics
    quotations
  Über...
  Archiv
  Tu's doch!
  "die Liste"
  Wünsche
  Zitate
  Musik
  Things I want to do ;)
  meine Rezepteseite
  Stories
  Gedichte
  Bücher
  andere Blogs
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Freunde
    greendiamond
   
    shatteredlullaby

    sakura-senshi
    - mehr Freunde




  Links
   Sternenstaub
   pepa
   Syd
   Sternakind
   Weblog von Ariadne
   Abiturjahrgang '07




  Letztes Feedback
   26.05.14 16:39
    good articles
   19.06.14 13:44
    thank you for share!
   19.06.14 13:44
    thanks for share!
   22.07.14 11:56
    nice articles
   22.07.14 11:56
    thanks for share!
   27.03.15 17:10
    http://www.viagrabelgiqu



~*~Das Leben ist nur ein Hauch in der Unendlichkeit der Zeit~*~

Lichtermeer
für Toleranz und
Menschenachtung


http://myblog.de/serenity-love

Gratis bloggen bei
myblog.de





Straßenbahnen

Ich liebe es wenn (ältere) Leute sich in der Straßenbahn so breit machen, dass frau eben nicht noch den Platz neben ihnen benutzen kann, oder wenn Leute ihre Taschen einfach mal auf Sitzen abstellen, wo die Bahn doch eh schon überfüllt ist.

Bitte nicht falsch verstehen, die Herrschaften kriegen von mir gerne einen Sitzplatz angeboten, aber EINEN und FÜR SICH selber, nicht für ihre Taschen. Ja, auch ich stelle mal meine Taschen auf dem Sitz neben mir ab, aber eben nicht in einer völlig überfüllten Bahn, damit sich bloß keiner danebensetzen kann. Argh! Dabei dachte ich die Weihnachtszeit und damit das Weihnachtsgetrubel und der ganze Stress dazu wäre endgültig vorbei - falsch gedacht!

Die Geschäfte sind fast schon voller als vor Weihnachten. Die Leute sind immer noch genervt und die Verkäuferin im Supermarkt scheint sich lieber mit ihrer Kollegin zu unterhalten als zu kassieren...

Liebe Leute - erstens: die trubelige Weihnachtszeit ist vorbei und zweitens: lasst es doch mal ruhig angehen auf dem Weg ins neue Jahr! Euer Herz-Kreislauf-System wird es euch danken (und ich auch).
30.12.09 10:02


Weihnachten

Hier einfach ein kurzer Weihnachtsgruß an alle, die hier so lesen.
Momentan gibt es nicht so viel zu erzählen. Ich habe Ferien, schlag mich in der MTA-Schule durch und versuch mein eher langweiliges Leben spannender zu machen - wer Tipps hat, immer her damit. *smile*

Elena
26.12.09 13:26


Die drei Siebe des Sokrates

Eines Tages kam ein Bekannter zum griechischen Philosophen Sokrates gelaufen.
"Höre, Sokrates, ich muss dir berichten, wie dein Freund...."

"Halt ein" unterbrach ihn der Philosoph.
"Hast du das, was du mir sagen willst, durch drei Siebe gesiebt?"
"Drei Siebe? Welche?" fragte der andere verwundert.

"Ja! Drei Siebe! Das erste ist das Sieb der Wahrheit. Hast du das, was du mir berichten willst, geprüft ob es auch wahr ist?"
"Nein, ich hörte es erzählen, und..."

"Nun, so hast du sicher mit dem zweiten Sieb, dem Sieb der Güte, geprüft. Ist das, was du mir erzählen willst - wenn es schon nicht wahr ist - wenigstens gut?" Der andere zögerte. "Nein, das ist es eigentlich nicht. Im Gegenteil....."

"Nun", unterbrach ihn Sokrates. "so wollen wir noch das dritte Sieb nehmen und uns fragen ob es notwendig ist, mir das zu erzählen, was dich so zu erregen scheint, und ob es entweder mir, oder meinem Freund etwas nützt"
"Notwendig gerade nicht...."
"Also", lächelte der Weise, "wenn das, was du mir eben sagen wolltest, weder wahr noch gut noch notwendig ist, so lass es begraben sein und belaste weder dich noch mich damit."



Es gibt nicht darum negative Bewertungen auszublenden, allerdings sollte mindestens ein kleines Körnchen Wahrheit, Güte und Nützlichkeit daran sein.

1. Ist meine Bewertung wahrheitsgemäßg`?
2. Ist meine Bewertung konstruktiv?
3. Ist meine Bewertung notwendig?
7.12.09 23:59


Bildungslücken...

Hihihi, habe gestern zum allerersten, ersten Mal einen Fahrradreifen aufgepumpt *freu* -- da ich seit mindestens 6 Jahren kein Fahrrad mehr habe und vorher immer Papa für sowas zuständig war, bin ich natürlich nie mit sowas in Berühung gekommen.
ABER: B. sei Dank hab ich diese Bildungslücke gestern endlich geschlossen -- Dankeschön *hüpf*
18.10.09 12:30


Wieder Schülerin ;)

Ja... Ich dachte schon ich kann diese Kategorie fast vergessen, aber nun bin ich praktisch wieder Schülerin und kann sie eigentlich auch wieder aufleben lassen...

Ich habe letzten Dienstag eine Ausbildung an der MTA-Schule am Klinikum begonnen und darf mich daher auch Schülerin nennen.
MT... Was? Medizinisch Technische Assistentin für Labortechnik. Heißt quasi, jemand der sich mit Blut, Gewebeschnitten etc. beschäftigt und sich um die Untersuchungsergebnisse kümmert.
Dazu gehören dann die Fächer Mikrobiologie (Viren, Bakterien, süße oder weniger süße kleine Pilze etc.), Hämatologie (wie unterscheide ich verschiedene Blutzellen), Histologie (wie unterscheide ich Gewebe - da gibt es nämlich ganz schön viel) und klinische Chemie (Chemie halt mit Bezug zu Untersuchungen etc.).
Ansonsten lernt man noch einiges drumrum - EDV, Englisch, Mathe, Physik, Bio.....
Und: *trommelwirbel* ein Erste Hilfe Kurs! *lach* Genau, ich darf mich demnächst wieder in einen Pflicht-EH Kurs setzen und mir das anhören was mir mehrere Jahre Rotes Kreuz, Rettungssani und Rettungsassistentenlehrgang nicht beigebracht haben *lol*

Dafür muss ich aber sagen, dass alles super durchstrukturiert ist. Toller Stundenplan - Freitags eher gehen und Mo später kommen *freu* und vor allem meine Mitschüler super lieb sind! - Es macht wirklich Spaß und ich denke die 3 Jahre werden sich gut aushalten lassen. :D

Ich schreib dann demnächst, wenn es mal was neues gibt
Bis denn...

Elena (Chaosqueen *lach*)
5.10.09 08:43


"I’m coming round to open the blinds
You can’t hide here any longer
My god you need to rinse those puffy eyes
You can’t lie still any longer

[...]

And you probably don’t want to hear tomorrow’s another day
But I promise you you’ll see the sun again
And you’re asking me why pain’s the only way to happiness
And I promise you you’ll see the sun again"

Dido - See the sun

26.9.09 23:02


Ich bin langweilig.... Ja, ich weiß... bla bla bla... "keiner ist langweilig"... bla bla... Dennoch fehlt mir irgendwas mit "Inhalt". Irgendein Thema, etwas neues, irgendwas aufregendes halt.

Wer Tipps hat - immer her damit!

Okay, hab jetzt eigentich mit Hip Hop und Dance Aerobic angefangen (wobei zweiteres weitaus mehr Spaß macht). Aber vor meiner Ausbildung muss es doch noch irgendwas geben was ich machen kann, oder?
15.9.09 13:25


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung